Die Kleinsche Flasche

Die Kleinsche Flasche
Bild vergrößern

43,90 EUR

Art.Nr.: 901.KFL
 Das haben Sie wahrscheinlich noch nie gesehen: Eine Flasche, bei der es weder eine Innen- noch eine Außenseite, sondern nur eine einzige Seite gibt, die keine Mündung mit Kante hat und deren Inhalt sich nicht bestimmen lässt. Kann es so etwas überhaupt geben?  
 
Aber ja doch, hier bei uns. Und wenn Sie ein originelles Geschenk für einen Freund der Wissenschaften suchen: Dieses hat er vermutlich noch nicht.
 
Erstmals beschrieben wurde diese merkwürdige geometrische Figur 1882 von dem deutschen Mathematiker Felix Klein. Mathematisch gesprochen handelt es sich um eine nicht orientierbare Fläche, d.h. Außen- und Innenseite sind nicht unterscheidbar. Lässt man nämlich z.B. eine Ameise auf der Oberfläche laufen, so kann sie jeden Punkt der Flasche erreichen, auch in ihrem Inneren, ohne wie bei einem Becher eine Kante überqueren zu müssen. Wer schon mal ein Möbius-Band in der Hand hatte, dem wird das bekannt vorkommen. 
 
Heute gehört die Klein’sche Flasche zu den berühmtesten mathematischen Figuren. Um ein dreidimensionales Glasmodell herzustellen, bedarf es sehr aufwendiger Handarbeit, und wenn Sie genauer hinschauen, werden verstehen, warum das so schwierig ist: Wo genau hätte der Glasbläser denn eigentlich ansetzen können...?
 
Ausstattung:
 
Kleinsche Flasche
Höhe: ca. 100 mm
Stabile Kartoverpackung

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: